Heimspiel der Medical Instinct Veilchen BG74 fällt aus

Spiel gegen Herne muss nachgeholt werden

Geschehnisse vor rd. 80 Jahren führen zur Spielabsage am kommenden Sonntag gegen den Herner TC. Am Rande der Innenstadt wurde eine 5-Zentner-Bombe bei Bauarbeiten entdeckt. Eine stressige Angelegenheit für alle Beteiligten. Die komplette Innenstadt musste evakuiert werden – darunter natürlich auch 3 Wohnungen der Veilchen. Reibungslos konnte alle anderweitig untergebracht werden.

Auch wenn die Bombe in der Nacht zum Freitag erfolgreich entschärft werden konnte, wird das Heimspiel am kommenden Sonntag verschoben. Die Sporthallen des Felix-Klein-Gymnasiums dienten als Evakuierungszentrum und standen für die evakuierten Personen aus der Innenstadt als Unterkunft zur Verfügung.

„Wir standen mit der DBBL seit Donnerstagmittag in Kontakt. Unter Würdigung aller zum Entscheidungszeitpunkt vorliegenden Informationen hat die DBBL aufgrund unserer Empfehlung am frühen Abend beschlossen, das Spiel zu verlegen“ erläutert Geschäftsführer Richard Crowder.

Zu diesem Zeitpunkt war der Zeitpunkt der Bombenentschärfung noch völlig offen, da die Evakuierung nicht abgeschlossen war. Im schlechtesten Fall musste man davon ausgehen, dass diese erst im Laufe des Freitags erfolgt oder sonstige Probleme bei der Entschärfung auftreten. Diese hätten u.U. zu einer weiteren Übernachtung in den Sporthallen führen können.

„Anders als bei den Bundesliga-Herren, die am Samstag ein Heimspiel austragen, können wir nach der erfolgreichen Entschärfung nicht die Hallen wieder aufschließen und zurück zum Alltag kehren“ ergänzt Roland Emme-Weiß. „Die Hallen müssen vollständig zurückgebaut, komplett gereinigt und desinfiziert werden – auch zur Sicherheit der Teams, Schiedsrichter und Zuschauer. Der Zeitaufwand hierfür ist schwierig einzuschätzen. Auch nach der nunmehr erfolgten Entschärfung wissen wir nicht, wann uns die Halle wieder zur Verfügung steht.“

„Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme, aber uns blieb kaum eine andere Möglichkeit als die Spielverlegung zu empfehlen“ so die Geschäftsleitung. Der Nachholtermin wird schnellstmöglich bekannt gegeben.

Einen Kommentar hinterlassen